kleine-dorfschule-gunda-ganga yoga workshops
perspektivenwechsel gunda ganga

Yoga & Workshops

Yoga & Workshops

Let's Yoga ...

Unser „normaler“ Alltag ist oft hektisch genug und meist prallvoll mit Aktivität. Viele Menschen üben Tätigkeiten aus, bei denen sie sehr schnell reagieren müssen, während sie gleichzeitig viele Stunden fast unbeweglich vor einem winzigen Bildschirm sitzen. Über Smartphone und Internet sind wir rund um die Uhr erreichbar. Es ist oftmals nicht mehr nötig, die Wohnung zu verlassen und du bist trotzdem mit der ganzen Welt verbunden. Im Kopf rennst du von A nach B, während dein Körper sich nicht vom Fleck bewegt

Aber wir Menschen wollen uns bewegen – du brauchst Bewegung, damit es deinem Körper und dir gut geht.

Deshalb findest du hier meine ausgewählten Angebote für dich und weiterführende Informationen dazu – lass dich inspirieren.

Das Wichtigste in Kürze

Bei mir gibt es kein Power-Yoga oder schweißtreibende Flows und auch keine Knoten, die wir dann morgen wieder auflösen - bei mir gibt es ganz klassisches Hatha-Yoga in der Tradition von Swami Sivananda, dem Begründer des integralen Yoga.

Wir üben sanft und gleichzeitig intensiv und ich stimme meinen Unterricht sehr individuell auf die Menschen ab, die dabei sind.

Ich gehe gerne auf deine Wünsche und Bedürfnisse ein, wenn zum Beispiel ein Körperteil besondere Beachtung braucht. So gibt es auch mal eine Stunde "ohne Füße" oder "ohne Handgelenke", wenn an einer Stelle Schonung nötig ist. So musst du wegen einer kleinen körperlichen Einschränkung nicht auf deine Yogastunde verzichten. Bei der großen Vielfalt an Yogastellungen, aus denen ich auswählen kann, ist das normalerweise sehr einfach umsetzbar.

Was ist das Besondere bei Gunda Ganga?

Hast du dich schon mal in eine Sache „verbissen“, weil es so gar nicht ging, wie du es wolltest?

Genau darum geht es in meinem Unterricht – oder besser gesagt: genau darum geht es nicht!

Ich wähle nämlich die Übungen so aus, dass sie dich „heraus“-fordern, aber nicht über- oder unterfordern. Ist es nicht schöner, mit einem Lachen festzustellen, dass „heute nicht dein Tag ist“ anstatt dich zu ärgern, dass dein Körper einfach nicht so will, wie du es dir in den Kopf gesetzt hast?

Yoga ist kein Leistungssport oder Wettbewerb!

Komm vorbei und probier es aus, wenn

  • du gesund und fit bleiben oder wieder werden möchtest,
  • du innerlich zur Ruhe kommen möchtest,
  • für dich der Satz „in der Ruhe liegt die Kraft“ einen tieferen Sinn bekommen soll.

 

Yoga ist ein Weg, auf dem du weit über deine Grenzen wachsen kannst. Ein Weg, auf dem du Flexibilität und Geschmeidigkeit erlangen und dein inneres und äußeres Gleichgewicht stärken kannst.

Bei mir gibt es 10er und 5er Karten oder du buchst eine einzelne Stunde.

Als Buchungsplattform nutze ich Momoyoga. Infos dazu findest du unten im Text.

Wenn du noch nicht bei mir im Yogaunterricht warst, kannst du sehr gerne kostenlos zum "Schnuppern" vorbeikommen. Melde dich dafür gerne vorher über das Kontaktformular bei mir, um einen geeigneten Termin zu finden. Gerne beantworte ich dir auch deine Fragen.

Die Yogastunde findet in Präsenz in Dreieich statt.

Yoga gibt es bei mir in der Gruppe in Dreieich (in Präsenz).

Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr

Rondell, Dreieich, Heckenweg 5a

Den Link zur Registrierung findest du beim jeweiligen Angebot (oder hier unter dem Button "Momoyoga") oder, wenn du schon registriert bist, gehst du direkt zur Buchung.

Deine Stunde buchst du bei mir ganz einfach über die App "Momoyoga".

Du buchst deine Yogastunden bei mir über die App "Momoyoga".

  • Wenn du HIER klickst, kommst du beim ersten Mal zur Seite "Registrierung", wo du deine E-Mail-Adresse und ein selbstgewähltes Passwort eingibst.
  • Nach deiner Registrierung bekommst du eine Begrüßungs-E-Mail mit einer genauen Beschreibung.
  • Als nächstes wählst du deinen Kurs aus und kaufst deine Yogastunden als 1er, 5er oder 10er Karte.
  • Als Bezahlmöglichkeiten kannst du wählen zwischen Kreditkarte, Giropay oder Paypal.
  • Bis eine Stunde vor Beginn der Yogastunde kannst du dich jeweils für eine Yogastunde anmelden und erst dann bist du auch für die Stunde eingetragen.
  • Bis zwei Stunden vor Beginn der Yogastunde kannst du deine Buchung kostenfrei stornieren und die Stunde wird deinem Konto wieder gutgeschrieben.

Das geht ganz einfach in der Momoyoga-App - auf dem Handy, Tablet oder am PC.

        --> Hier gehts zur: REGISTRIERUNG

        --> Hier gehts zur: BUCHUNG (bitte erst registrieren, dann buchen)

Wenn etwas nicht funktioniert, melde dich gerne bei mir über das Kontaktformular.

Finde, was dich glücklich macht

Yoga-Wochenende Wanderung

Yoga-Wochenende in der Rhön

yoga-gruppe-präsenz-und-online

Yoga in der Gruppe

Wichtig und wertvoll

Was du für deine Yogastunde beachten darfst, kannst du hier nachlesen: